+- +-

+-Mitglied

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Autor Thema: Übersetzung des Gerichtsurteils vom 3.2.2012 Den Haag  (Gelesen 1283 mal)

Offline bluepoint@info

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 566
Übersetzung des Gerichtsurteils vom 3.2.2012 Den Haag
« am: 01. November 2016, 15:14:20 »
Übersetzung des Gerichtsurteils vom 3.2.2012 – IGH sehr deutlich: Bundesrepublik kein Staat der Staat ist das Deutsche Reich

Ramona Berger übersetzt vom Englischen ins Deutsche, das Gerichtsurteil des internationalen Gerichtshofes in Den Haag. Der Gerichtshof hat Geschichte geschrieben!

http://blog.berg-kommunikation.de/ubersetzung-des-gerichtsurteils-vom-3-2-2012-–-igh-sehr-deutlich-bundesrepublik-kein-staat-der-staat-ist-das-deutsche-reich/

Urteil (Englisch):
http://www.icj-cij.org/docket/index.php?p1=3&p2=3&k=60&case=143&code=ai&p3=4

Offline bluepoint@info

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 566
Re: Übersetzung des Gerichtsurteils vom 3.2.2012 Den Haag
« Antwort #1 am: 01. November 2016, 21:01:20 »
Die BRD ist NICHT Deutschland!

Die BRD hat mit Deutschland nichts zu tun.

Warum ist das so?

Zum Verständnis. Es muss unterschieden werden!
1. Deutsches Reich (Kaiserreich) 1871-1918
2. Deutsches Reich 1919-1933
3. Reich (ohne Deutsches!) 1933-45 (das 3.Reich hat nichts mit Deutschland zu tun)

Die BRD ist als Verwaltung eines Teilgebietes Deutschlands eingerichtet worden. Sie ist ein reines Besatzungskonstrukt.
Deutschland ist bis zum heutigen Tage besetzt.

Beweis Artikel 120, 139 Grundgesetz.

Artikel 120 GG
"Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten nach näherer Bestimmung von Bundesgesetzen...."

Artikel 139 GG
[Entnazifizierungsvorschriften]
Die zur "Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus" erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.

Artikel 139 besagt, das noch Rechtsvorschriften über dem Grundgesetz stehen. Diese sind die Militärgesetze SHAEF / SMAD
Ausführliche Informationen auf dieser Webseite:
http://www.staatenlos.info/alliierte-rechtsgrundlagen.html

Grundlegend muss verstanden werden, das das Deutsche Reich (1919-1933), auch Deutschland genannt, nicht untergegangen ist, sondern mangels Organisation, handlungsunfähig ist. Es schläft quasi.

„Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt ‚Deutsches Reich‘ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt (teil)identisch ist.“
BVerfG vom 31.07.1973 (2 BvF 1/73 -)
https://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=2+bvf+1%2F73

2015 nochmals bestätigt

Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich"
Auswärtiges/Antwort - 30.06.2015 (hib 340/2015)

Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich" nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der "These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches" erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, "damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann".
https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

Herr Waigel hat es auf dem Schlesiertreffen im Jahr 1989 bestätigt und Herr Schäuble hat sich zur Souveränität geäußert.

Definition Deutschland im SHAEF-Gesetz Nr. 52, Artikel VII, Abs. 9e
http://staatenlosinfo.com/Forum/index.php?action=downloads;sa=view;down=57

und im Artikel 116 des Grundgesetzes FÜR die BRD.
https://dejure.org/gesetze/GG/116.html

Die BRD ist auch NICHT Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches!

Aber! Die BRD ist Rechtsnachfolger des 3.Reiches von Adolf Hitler
Bestätigt auch vom ZDF

und siehe auch Personalausweis Glaubhaftmachung "DEUTSCH", deutsche Staatsangehörigkeit, kommt von Adolf Hitler.

Warum gab es 1990 keine Wiedervereinigung Deutschlands?

Es gab nur eine Einigung, wie es schon der Einigungsvertrag aussagt.
Eine Wiedervereinigung hätte bedeutet, das die Grenzen vom 31.Dezember 1937, zumindest juristisch, wiederhergestellt hätten werden müssen. Zudem hätten mit mindestens 54 Staaten Friedensverträge geschlossen werden müssen, damit der 2.Weltkrieg endlich beendet wird. Außerdem hätte noch eine Verfassung nach Artikel 146 GG in Kraft treten müssen.

[Geltungsdauer des Grundgesetzes] (...und der BRD)
"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

Das ist alles nicht passiert. Stattdessen wurden nur zwei Teilgebiete (Wirtschaftsgebiete) zusammengeführt.

Artikel 133 Grundgesetz
Art.133
"Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein."

Zusammenfassung:

Es gibt also die BRD und es gibt das 2.Deutsche Reich, Deutschland genannt.
Die BRD führt das 3.Reich weiter und das Deutsche Reich (Deutschland) schläft.

Es gilt also dieses Deutschland wieder zum Leben zu erwecken.

Das können wir über den Artikel 139 und 146 des GG umsetzen.
Wie das geht hier:
http://www.staatenlos.info/heimatpaket-146-schritt-1-4/handlungsanleitung-heimatpaket.html

Der Weg in die Freiheit!

Das ist eine kleine Erklärung, was das deutsche Reich, das 3.Reich und die BRD ist. Dieses wird leider von vielen nicht wahrgenommen.


 

Neueste Themen

Gelben Westen Sammelpunkt München Pasing Neuester Beitrag geschrieben von: pwerner
13. Mai 2019, 23:16:13

Gelben Westen Sammelpunkt Giesen Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 23:34:49

Gelbe Westen Sammelpunkt Traunreut Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 23:26:31

Gelbe Westen Sammelpunkt Traunstein Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 23:24:07

Gilets Jaunes Gelbwesten Aufruf! ALLE auf zum Reichstag nach Berlin am 1.Juni Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 22:56:07

Powered by EzPortal