+- +-

+-Mitglied

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Autor Thema: GESETZESBESCHLÜSSE (Einschränkung der Freiheit) neu im Juli 2017  (Gelesen 785 mal)

Offline bluepoint@info

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 566
Quelle:
GESETZESBESCHLÜSSE (Einschränkung der Freiheit) neu im Juli 2017


GESETZESBESCHLÜSSE (Einschränkung der Freiheit) neu im Juli 2017
Hier noch einmal für alle ein Zusammenfassung der beschlossenen Gesetze gegen die einheimische Bevölkerung! Ich hoffe, Ihr könnt das noch weitergeben an Menschen, die das alles noch nicht wahrhaben wollen. Viele von uns kennen den Lissabonvertrag und wußten, daß DAS zu erwarten war!! R.

von: https://hartgeld.com/infos-de.html

21.07.2017

Leserzuschrift-DE: Gesetzesbeschlüsse:

Eine Bekannte von mir hat mir gestern diese Zeilen zukommen lassen, sie ist Juristin!

Im Schatten des Gesetzes „Ehe für alle“ wurden folgende Repressalien gegen die Bürger durch das BRD Regime beschlossen:

– Bargeldobergrenze wurde von 15.000 auf 10.000 abgesenkt. (Bargeld wird kriminalisiert)

– Führerschein kann eingezogen werden für (angebliche) Delikte, welche nichts mit der StVO zu tun haben

– Online-Überwachungsgesetz wurde verabschiedet (Staatstrojaner) ( Spionage, Zersetzung der Privatsphäre )

– Einschränkung des Grundrechtes auf körperliche Unversehrtheit ( Die Polizei kann euch totprügeln oder erschießen )

– Abschaffung des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses ( Briefe können abgefangen und gelesen werden )

– Abschaffung der „Unverletzlichkeit der Wohnung“ ( Die Polizei kann euch in der Wohnung überfallen und verletzen ohne dafür belangt zu werden )

– Gesetz zum Schutz der Bankkunden wurde aufgehoben (Abschaffung des Bankgeheimnis am 23.06.2017)

– Am 30.06.2017 hat der Bundestag das von Bundesjustizminister Heiko Maas entworfene „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ gegen „Hate Speech“ und „Fake News“ verabschiedet.

– Polizei darf jetzt ohne richterlichen Beschluss Bluttests durchführen.

– ( Es darf körperliche Gewalt angewendet werden, um euch gezielt zu verletzen oder Gifte zu spritzen (Zwangsimpfung) )


 
Jetzt müsste die Bevölkerung zu Millionen auf die Straßen gehen, doch wie es scheint, geht’s den Meisten am Arsch vorbei.  <genau so ist es>

 

Neueste Themen

Gelben Westen Sammelpunkt München Pasing Neuester Beitrag geschrieben von: pwerner
13. Mai 2019, 23:16:13

Gelben Westen Sammelpunkt Giesen Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 23:34:49

Gelbe Westen Sammelpunkt Traunreut Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 23:26:31

Gelbe Westen Sammelpunkt Traunstein Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 23:24:07

Gilets Jaunes Gelbwesten Aufruf! ALLE auf zum Reichstag nach Berlin am 1.Juni Neuester Beitrag geschrieben von: bluepoint@info
10. Mai 2019, 22:56:07

Powered by EzPortal